Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist dem Webseitenbetreiber

buck Moden
Rathausplatz 8
79395 Neuenburg
Tel. +49-7631-72163
Fax +49-7631-1749210
E-mail: info@buck-moden.de
Internet: www.buck-moden.de

ein wichtiges Anliegen. Dies soll dem Webseitenbesucher dieser Internetseiten Sicherheit vermitteln.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind konkrete Informationen zu persönlichen oder faktischen Merkmalen, die sich auf eine bestimmte natürliche Person oder aber auf eine natürliche Person beziehen, welche sich identifizieren lässt. Dazu zählen Daten wie Name, Anschrift, Telefonnummer und Geburtsdatum. Daten, die sich nicht direkt mit einer Identität verknüpfen lassen - wie bevorzugte Webseiten oder Zahl der Nutzer einer Seite - gelten nicht als personenbezogene Daten.

Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Der Webseitenbetreiber sorgt für den Schutz der Daten von Nutzern dieser Webseiten. Wenn diese Internetseiten besucht werden, speichern die Webserver des Providers aus Sicherheitsgründen stets die Verbindungsdaten des Rechners, der auf diese Seiten zugreift. Hierzu gehören:

- IP-Adresse des Besuchers
- eine Liste von Besuchen dieser Webseiten
- das Datum und die Dauer des Besuchs- die Identifikationsdaten des verwendeten Browsers und Betriebssystems
- die Webseite, über die diese Webseite aufgerufen wurde

Weitere persönliche Daten wie Name, Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nicht erfasst, es sei denn es wird innerhalb dieser Webseiten oder dieser Erklärung gesondert hingewiesen.

Die vom Webseitenbetreiber in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen:

- Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen
- Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste
- Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes eingesetzt werden.

Erhebung und Umgang von Kontaktdaten

Daten, die zur Kontaktaufnahme mit dem Webseitenbetreiber erhoben werden (bspw. durch Kontaktformulare), sind rein zum Zweck der Bearbeitung / Beantwortung durch den Webseitenbetreiber bestimmt. Die Speicherung erfolgt auf den Systemen des Hosting-Providers. Diese Daten werden ohne Einwilligung nicht an Dritte weitergegeben.

Cookies

Die vorliegenden Webseiten verwenden Cookies. Hierbei handelt es sich um Dateien mit reinem Textinhalt. Diese werden je nach Konfiguration / Software-Konfiguration des benutzten Endgerätes möglicherweise auf diesem gespeichert. Das zum Anzeigen verwendete Programm (Browser) nutzt diese Daten zur benutzerfreundlichen Bedienung und Darstellung dieser Webseiten.

Umgang mit Kommentaren und Beiträgen

Auf dieser Webseite hinterlassene Beiträge oder Kommentare werden mit der öffentlichen IP-Adresse des Autors gespeichert. Dies dient der Sicherheit des Webseitenbetreibers. Verstößt dieser Inhalt gegen geltendes Recht, muss die Identität des Autors nachverfolgbar sein.

Google reCAPTCHA

Diese Webseiten nutzen den Google reCAPTCHA Service, der diese Webseite vor Spam und Missbrauch schützt. reCAPTCHA verhindert, dass automatisierte Software (Bots) missbräuchliche Aktivitäten auf der Webseite ausführen. Deshalb wird geprüft, ob die vorgenommenen Eingaben tatsächlich von einem Menschen stammen. Um dies festzustellen, werden folgende Daten erhoben und verarbeitet. Im Rahmen des vorliegenden Kenntnisstandes sind dies

- Referrer (Adresse der Seite auf der das Captcha verwendet wird)
- IP-Adresse des Besuchers
- Google-Account (sofern der User bei Google angemeldet ist, wird dies erkannt und zugeordnet)
- Das Eingabeverhalten des Nutzers (z. B. Beantwortung der reCAPTCHA Frage)
- Eingabegeschwindigkeit in die Formularfelder
- Reihenfolge der Auswahl der Eingabefelder durch den Nutzer) wird verwendet, um die Mustererkennung bei Google zu verbessern
- Browser, Browsergröße und -auflösung, Browser-Plugins, Datum, Spracheinstellung
- Darstellungsanweisungen (CSS) und Skripte (Javascript) der Internetseite
- Mouse- bzw. Touch-Events innerhalb der Seite
- Weiterhin liest Google die Cookies von anderen Google Diensten wie Gmail, Search und Analytics aus.

Googles anschließende Auswertung entscheidet darüber, in welcher Form das Captcha auf der Seite angezeigt wird - in Form einer Checkbox oder per Texteingabe.

Google reCAPTCHA ist ein Dienst von

Google Inc.
1600 Amphitheatre Parkway
Mountain View
California 94043
USA

Weiter gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen von Google Inc. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google Inc. finden Sie unter https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

Google Maps

Diese Webseite nutzt Google Maps zur Darstellung eines digitalen Lageplans und zur Erstellung von Anfahrtsbeschreibungen. Google Maps ist ein Dienst von

Google Inc.
1600 Amphitheatre Parkway
Mountain View
California 94043
USA

Durch die Nutzung von Google Maps können Informationen über die Benutzung dieser Website einschließlich Ihrer IP-Adresse und der im Rahmen der Funktionen zum Routenplaner eingegebenen Adressdaten an Google übertragen werden.

Auf Seiten dieser Webseite, die Google Maps enthält, baut der Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Karteninhalt wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Der Webseitenbetreiber hat keinen Einfluss auf den Umfang der auf diese Weise von Google erhobenen Daten. Im Rahmen des vorliegenden Kenntnisstandes sind dies

- Datum und Uhrzeit des Besuchs auf der betreffenden Webseite
- Internetadresse oder URL der aufgerufenen Webseite
- IP-Adresse
- im Rahmen der Routenplanung eingegebene Adressen.

Auf die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google hat der Betreiber dieser Webseiten keinen Einfluss und kann daher hierfür keine Verantwortung übernehmen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google kann den Datenschutzhinweisen von Google entnommen werden.

Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google Maps Routenplaner in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Weiter gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen von Google Inc. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google Inc. finden Sie unter https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

Dienste und Inhalte Dritter

Der Webseitenbetreiber setzt innerhalb seiner Webseiten Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, bspw. Videos einzubinden. Dies setzt voraus, dass entsprechende Drittanbieter Kenntnis der IP-Adresse des Nutzers dieser Webseiten erlangen, da ohne diese IP keine Daten gesendet werden können. Die IP-Adresse ist für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Der Webseitenbetreiber kann nicht ausschließen, dass Drittanbieter sogenannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken) für Statistik- oder Marketingzwecke verwenden. Durch die "Pixel-Tags" können Informationen, wie bspw. Besucherverkehr ausgewertet werden. Solche Informationen können überdies möglicherweise in Cookies auf den Endgeräten der Nutzer gespeichert werden.

Onlinepräsenzen in sozialen Medien

Der Webseitenbetreiber unterhält Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern zu kommunizieren und diese dort über seine Leistungen zu informieren. Beim Aufruf der jeweiligen sozialen Netzwerke (auch "socialmedia" genannt) und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien der jeweiligen Betreiber.

Soweit nicht anders im Rahmen angegeben, verarbeitet der Webseitenbetreiber die Daten der Nutzer, sofern diese mit uns innerhalb der sozialen Netzwerke und Plattformen kommunizieren, bspw. Beiträge auf diesen Onlinepräsenzen verfassen oder Nachrichten dem Betreiber der Präsenzen zusenden.

Verwendung von Social Share Plugins

Diese Webseiten verwenden sog. "Social Share Plugins" verschiedener sozialer Netzwerke. Dies ermöglicht es, Inhalte aus diesen Webseiten mit weiteren Personen innerhalb sozialer Netzwerke zu teilen oder zu empfehlen. Erkenntlich sind die verwendeten Plugins am jeweiligen Logo des zugehörigen sozialen Netzwerks.

Wenn ein Besucher dieser Webseiten keinem dieser sozialen Netzwerke angehört, deren Plugins auf diesen Webseiten verwendet werden, können diese sozialen Netzwerke durch einen Besuch auf diesen Webseiten keine Daten sammeln, die diesem Besucher zuzuordnen sind.

Die auf diesen Webseiten verwendeten Social Share Plugins werden mit einem Klick auf das entsprechende Logo des verknüpften sozialen Netzwerkes aktiv und stellen eine Verbindung zu den Webseiten des sozialen Netzwerkes her. Hierbei können bereits Daten zum Besuch dieser Webseiten übermittelt werden. Wenn ein Nutzer in die Webseiten eines sozialen Netzwerks bereits eingeloggt ist, können diese Daten mit seinen dort hinterlegten persönlichen Daten verknüpft werden. Überdies wird ein Vorschlag zur Veröffentlichung eines Beitrages im Browser-Fenster generiert. Dieser Beitrag kann vom Nutzer editiert und veröffentlicht werden. Ohne weitere Interaktion erfolgt keine Veröffentlichung. Ist eine Veröffentlichung durch den Nutzer unerwünscht, sollte das entsprechende Fenster des Browsers geschlossen werden.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir selbst keinen Einfluss auf den Umfang der Daten haben, die Facebook, Twitter, Google, Linked In oder XING mit Hilfe der Social Share Plugins erheben. Im Zweifelsfall empfiehlt der Webseitenanbieter sich vor dem Besuch dieser Webseiten aus sozialen Netzwerken abzumelden. Es gelten zudem die Datenschutzhinwiese und Erklärungen der entsprechenden Anbieter:

Facebook: https://de-de.facebook.com/policy.php
Twitter: https://twitter.com/privacy
Google+: https://www.google.com/policies/privacy/partners/?hl=de
Linked in: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy?_l=de_DE
Xing: https://www.xing.com/app/share?op=data_protection

Recht auf Auskunft und Widerruf

Auf schriftliche Anforderung informiert der Webseitenbetreiber darüber, welche persönlichen Daten (z.B. Name, Anschrift) gespeichert wurden. Persönliche Daten können beim Betreiber dieser Webseiten jederzeit gesperrt, berichtigt oder ohne Angabe von Gründen zur Löschung beauftragt werden.


Aktualität dieser Datenschutzerklärung

Der Webseitenbetreiber behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit oder ohne Vorankündigung abzuändern. Mit der Nutzung der Webseiten dieses Webseitenanbieters stimmt der Besucher / Nutzer dieser Datenschutzregelung zu.

Datenschutzerklärung zur Nutzung unserer App

Stand 01.11.2018

1. Information über die Erhebung personenbezogener Daten

(1) Wir stellen Ihnen neben unserem Online-Angebot eine mobile App zur Verfügung, die Sie auf Ihr mobiles Endgerät herunterladen können. Im Folgenden informieren wir Sie über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer mobilen App. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Nutzerverhalten.

(2) Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist:

BUCK Moden

Rathausplatz 8

79395 Neuenburg

datenschutz@buck-moden.de

(siehe auch unser Impressum)

(3) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden Ihre E-Mail-Adresse und, falls sie von Ihnen angegeben werden, Ihr Name und Ihre Telefonnummer von uns gespeichert. Diese dienen der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, außer gesetzliche Aufbewahrungspflichten widersprechen dem.

(4) Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

2. Ihre Rechte

(1) Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

• Recht auf Auskunft

• Recht auf Berichtigung oder Löschung

• Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

• Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung

• Recht auf Datenübertragbarkeit

(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in unserem Unternehmen zu beschweren.

3. Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer mobilen App

(1) Bei Herunterladen der mobilen App werden die erforderlichen Informationen an den App Store übertragen, also insbesondere Nutzername, E-Mail-Adresse und Kundennummer Ihres Accounts, Zeitpunkt des Downloads, Zahlungsinformationen und die individuelle Gerätekennziffer. Auf diese Datenerhebung haben wir keinen Einfluss und sind nicht dafür verantwortlich. Wir verarbeiten die Daten, soweit es für das Herunterladen der mobilen App auf Ihr mobiles Endgerät notwendig ist. Diese App können Sie zusätzlich über unsere Website direkt auf Ihr mobiles Endgerät laden. Bei Download werden über die Website weitere Nutzerdaten verarbeitet, über die wir in der Datenschutzerklärung unserer Website informieren.

(2) Bei Nutzung der mobilen App erheben wir die nachfolgend beschriebenen personenbezogenen Daten, um eine komfortable Nutzung der App-Funktionen zu ermöglichen. Dies umfasst folgende Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen die Funktionen unserer mobilen App anzubieten und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

• IP-Adresse

• Datum und Uhrzeit der Anfrage

• Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

• Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

• Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode

• jeweils übertragene Datenmenge

• Website, von der die Anforderung kommt

• Browser

• Betriebssystem und dessen Oberfläche

• Sprache und Version der Browsersoftware

(3) Weiterhin benötigen wir Ihre Gerätekennzeichnung, eindeutige Nummer des Endgerätes (IMEI = International Mobile Equipment Identity), eindeutige Nummer des Netzteilnehmers (IMSI = International Mobile Subscriber Identity), Mobilfunknummer (MSISDN), MAC-Adresse für WLAN-Nutzung, Name Ihres mobilen Endgerätes und E-Mail-Adresse.

(4) Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer mobilen App Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die im Gerätespeicher Ihres mobilen Endgerätes abgelegt und der von Ihnen verwendeten mobilen App zugeordnet gespeichert werden. Durch Cookies können der Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihr mobiles Endgerät übertragen. Sie dienen dazu, mobile Apps insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Diese mobile App nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

• Transiente Cookies (dazu a)

• Persistente Cookies (dazu b)

a) Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie unsere mobile App schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihrer mobilen App zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr mobiles Endgerät wiedererkannt werden, wenn Sie unsere mobile App erneut nutzen. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder die App schließen.b) Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Zeit gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann.

b) Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Zeit gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann.

Sie können die Einstellungen Ihres mobilen Betriebssystems und der App nach Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen unserer mobilen App nutzen können.

(5) Für Werbezwecke nutzen wir den sog. „Advertising Identifier“ (IDFA). Dieser ist eine einzigartige, jedoch nicht-personalisierte und nicht dauerhafte Identifizierungsnummer für ein bestimmtes Endgerät, der durch iOS bereitgestellt wird. Die über den IDFA erhobenen Daten werden nicht mit sonstigen gerätebezogenen Informationen verknüpft. Den IDFA verwenden wir, um Ihnen personalisierte Werbung bereitzustellen und Ihre Nutzung auswerten zu können. Wenn Sie in den iOS-Einstellungen unter „Datenschutz“ – „Werbung“ die Option „kein Ad-Tracking“ aktivieren, können wir nur folgende Maßnahmen vornehmen: Messung Ihrer Interaktion mit Bannern durch Zählung der Anzahl der Anzeigen eines Banners ohne Klick darauf („frequency capping“), Klickrate, Feststellung einzigartiger Nutzung („unique user“) sowie Sicherheitsmaßnahmen, Betrugsbekämpfung und Fehlerbeseitigung. Sie können in den Geräteeinstellungen jederzeit den IDFA löschen („Ad-ID zurücksetzen“), dann wird ein neuer IDFA erstellt, der nicht mit den früher erhobenen Daten zusammengeführt wird. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen unserer App nutzen können, wenn Sie die Nutzung des IDFA beschränken.

4. Verwendung Ihres Adressbuchs, Ihres Kalenders, Ihrer Kamera und Ihrer Fotos

(1) Wenn die App Ihr Adressbuch, Ihren Kalender, Ihre Kamera oder Ihre Fotos nutzt, werden Sie darauf zu Beginn der Nutzung über ein Pop-up-Fenster hingewiesen und um Erlaubnis gebeten. Wenn Sie die Erlaubnis nicht erteilen, nutzen wir diese Daten nicht. Eventuell können Sie in diesem Fall nicht alle Funktionen unserer App nutzen. Sie können die Erlaubnis später in den Einstellungen erteilen oder widerrufen.

(2) Wenn Sie den Zugriff auf diese Daten gestatten, wird die mobile App nur auf Ihre Daten zugreifen und sie auf unseren Server übertragen, soweit es für die Erbringung der Funktionalität notwendig ist. Ihre Daten werden von uns vertraulich behandelt und gelöscht, wenn Sie die Rechte zur Nutzung widerrufen oder sie zur Erbringung der Leistungen nicht mehr erforderlich sind und keine rechtlichen Aufbewahrungspflichten bestehen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

5. Erhebung Ihrer Standortdaten

Es ist möglich, dass unser Angebot sogenannte „Location Based Services“ umfasst, mit welchen wir Ihnen spezielle Angebote bieten, die auf Ihren jeweiligen Standort zugeschnitten sind. Diese Funktionen können Sie erst nutzen, nachdem Sie über ein Pop-up zugestimmt haben, dass wir zu Zwecken der Leistungserbringung Ihre Standortdaten mittels GPS und Ihre IP-Adresse erheben können. Sie können diese Funktion in den Einstellungen der App oder Ihres Betriebssystems jederzeit erlauben oder widerrufen. Ihr Standort wird nur dann an uns übertragen, wenn Sie bei Nutzung der App die Funktionen in Anspruch nehmen, die wir Ihnen nur bei Kenntnis Ihres Standorts anbieten können.

6. Nutzertracking

Die App nutzt ein internes Messverfahren zur Ermittlung statistischer Kennwerte über die Nutzung unserer Angebote. Ziel der Reichweitenmessung ist es, die Nutzungsintensität, die Anzahl der Nutzer einer Applikation und das Nutzungsverhalten statistisch – auf Basis eines einheitlichen Standardverfahrens – zu bestimmen und somit marktweit vergleichbare Werte zu erhalten. Die Reichweitenmessung verwendet zur Wiedererkennung von Geräten eindeutige Kennungen des Endgeräts. Wenn Sie an der Messung nicht teilnehmen möchten, können Sie dem in der App unter Einstellungen widersprechen. Wir nutzen diese Verfahren, um die Nutzung unserer mobilen App analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot optimieren und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Rechtsgrundlage für die Nutzung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.